Hilfstransport startet bald, allerdings ohne Privatpakete !

Der Termin für den nächsten Hilfstransport ins Gomeler Gebiet steht fest. Am 23. März 2017 wird unser bereits siebter Hiflstransport beladen und in Richtung Weissrussland starten.

Die Spedition Lüpsen u. Sohn – Langjähriger Partner bei unseren Transporten

Für die Gastfamilien der belarussischen Kinder gibt es leider eine schlechte Nachricht. Der Versand von Privatpaketen an die Gastkinder ist aufgrund von gesetzlichen Änderungen nicht mehr möglich.

Die neuen Regelungen erfordern eine detaillierte Ladeliste sämtlicher Inhalte aller Privatpakete. Detailliert heißt dabei, dass für zwei Schokoladen zwei verschiedener Hersteller auch zwei Positionen auf der Ladeliste erforderlich sind. Für jede einzelne Listenpositionen sind außerdem Gebühren zu zahlen.

Bei Abweichungen zwischen Ladeliste und angegebenen Inhalten besteht die Gefahr, dass die gesamte Ladung konfisziert wird.

Wir werden während unser Reise im Juni versuchen, mit den Verantwortlichen vor Ort nach neuen Möglichkeiten für die Zukunft zu suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.